Barkhausen-Sprung


Barkhausen-Sprung
m скачок м. Баркгаузена физ.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Barkhausen-Sprung" в других словарях:

  • Barkhausen-Sprung — – Verschiebung einer Bloch Wand über eine Störstelle Unter dem magnetischen Barkhausen Effekt (auch Barkhausensprünge oder Barkhausenrauschen genannt) versteht man diskontinuierliche Änderungen der Magnetisierung von ferromagnetischen Werkstoffen …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausen-Effekt — Barkhausen Sprung – Verschiebung einer Bloch Wand über eine Störstelle Unter dem magnetischen Barkhausen Effekt (auch Barkhausensprünge oder Barkhausenrauschen genannt) versteht man diskontinuierliche Änderungen der Magnetisierung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetischer Barkhausen-Effekt — Barkhausensprünge bei der Magnetisierung Barkhausen Sprung – Verschiebung e …   Deutsch Wikipedia

  • Heinrich Georg Barkhausen — Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag Barkhausens (Deutsche Post der DDR 1981) Heinrich Georg Barkhausen (* 2. Dezember 1881 in Bremen; † 20. Februar 1956 in Dresden) war ein deutscher Physiker …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhauseneffekt — Barkhausen Sprung – Verschiebung einer Bloch Wand über eine Störstelle Unter dem magnetischen Barkhausen Effekt (auch Barkhausensprünge oder Barkhausenrauschen genannt) versteht man diskontinuierliche Änderungen der Magnetisierung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausenrauschen — Barkhausen Sprung – Verschiebung einer Bloch Wand über eine Störstelle Unter dem magnetischen Barkhausen Effekt (auch Barkhausensprünge oder Barkhausenrauschen genannt) versteht man diskontinuierliche Änderungen der Magnetisierung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Barkhausensprünge — Barkhausen Sprung – Verschiebung einer Bloch Wand über eine Störstelle Unter dem magnetischen Barkhausen Effekt (auch Barkhausensprünge oder Barkhausenrauschen genannt) versteht man diskontinuierliche Änderungen der Magnetisierung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Fermagnetisch — Drei Beispiele für eine ferromagnetische Ordnung einer linearen Kette magnetischer Momente. Ferromagnetismus (von lat.: ferrum = Eisen + Magnet) ist die „normale“ Form des Magnetismus, so wie er z. B. in Hufeisen und Kühlschrankmagneten auftritt …   Deutsch Wikipedia

  • Ferromagnet — Drei Beispiele für eine ferromagnetische Ordnung einer linearen Kette magnetischer Momente. Ferromagnetismus (von lat.: ferrum = Eisen + Magnet) ist die „normale“ Form des Magnetismus, so wie er z. B. in Hufeisen und Kühlschrankmagneten auftritt …   Deutsch Wikipedia

  • Ferromagnetisch — Drei Beispiele für eine ferromagnetische Ordnung einer linearen Kette magnetischer Momente. Ferromagnetismus (von lat.: ferrum = Eisen + Magnet) ist die „normale“ Form des Magnetismus, so wie er z. B. in Hufeisen und Kühlschrankmagneten auftritt …   Deutsch Wikipedia

  • Magnetische Domäne — Drei Beispiele für eine ferromagnetische Ordnung einer linearen Kette magnetischer Momente. Ferromagnetismus (von lat.: ferrum = Eisen + Magnet) ist die „normale“ Form des Magnetismus, so wie er z. B. in Hufeisen und Kühlschrankmagneten auftritt …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.